Blöcke drucken lassen ist einfacher als man denkt!

Druckanleitung, Titelelement, Blöcke drucken lassen, Blöcke Online-Druck

Seine eigenen Blöcke drucken zu lassen ist sehr einfach und in nur wenigen Schritten gemacht. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen wie Sie schnell und einfach Ihre eigenen Blöck in den Druck geben können.

Zuvor sollten allerdings druckfähige Dokumente erstellt werden. Wenn Sie ein druckfähiges Dokument haben dann können Sie sich weiter unten die nötigen Schritte ansehen, um dieses Drucken zu lassen, doch wenn Sie keines haben können Sie sich ganz einfach bei uns ein Design anfordern. Unsere Mediengestalter stehen Ihnen gerne zur Verfügung um für Sie den idealen Block zu erstellen, welcher immer mit druckfähigen Dateien ausgeliefert wird.

Schauen Sie einfach hier vorbei und bestellen Sie sich ein ideal angepassten Block für Ihre Firma, Verein oder den privaten Gebrauch.

Aus unseren Erfahrungen mit dem Drucken von Blöcken empfehlen wir Ihnen Wirmachendruck.de oder Flyeralarm.de. Beide Seiten sind sehr gut, wenn es um den Online-Druck geht. Wählen Sie die Seite aus, die Ihnen am meisten zusagt und folgen Sie den unten angegeben Schritten um Ihr Design in den Druck zu geben.

 

Briefumschläge drucken bei Wirmachendruck.de

Druckanleitung Wirmachendruckde Logo Trennelement Online Druck

 

➤ Blöcke ohne Durchdruck-Seiten

  1. Gehen Sie auf www.wirmachendruck.de und suchen Sie auf der linken Seite im Suchfeld nach „Blöcke“ oder wählen Sie in der Liste der Produkte, ebenfalls auf der linken Seite, den Punkt „Blöcke“ aus. Wählen Sie nun, ob Ihr Block eine Titelseite hat oder nicht.
  2. Zuerst wählen Sie die Größe, die Ihre Blöcke haben sollen. Es handelt sich dabei um das Endformat Ihres Blockes, nicht um das Format der druckbaren Datei. Wählen Sie die Größe aus, die Ihrem Design entspricht.
  3. Im folgenden Fenster wählen Sie, die Farbigkeit Ihres Blockes. Für einen normalen Block wählen Sie eine 4/0 Farbgebung, ist in Ihrem Design die Rückseite der einzelnen Blockseiten ebenfalls bedruckt vorgesehen wählen Sie eine 4/4 Farbgebung. Zusätzlich bestimmen Sie hier die Anzahl der Blätter, die Ihr einzelner Block haben soll (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  4. Nun können Sie den genauen Druck festlegen. Sie haben hier die Möglichkeit die Stückzahl zu wählen, sowie die Dicke des Papiers, welche die einzelnen Blockseiten haben soll. Wir empfehlen für Ihre Blöcke eine Stärke von 80g. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier).
  5. Wenn Sie zufrieden sind mit den Angaben die Sie gemacht haben klicken Sie auf „Weiter“. Hier können Sie nun Ihre Druckdaten hochladen. Nun werden Sie gebeten Sich anzumelden. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Extra: Woher weiß ich welche Bedingungen meine Daten erfüllen müssen, damit ich bei Wirmachendruck.de drucken kann? Das ist ganz einfach, wenn Sie eine Datei von uns haben, dann ist diese bereits angepasst und kann direkt gedruckt werden. Wenn Sie sich selber eine Datei erstellen möchten dann erhalten Sie die nötigen Informationen auf dem Datenblatt des jeweiligen Produktes. Dies erhalten Sie bei Wirmachendruck.de wenn Sie der obigen Anweisung bis Schritt Nr. 4 folgen und auf den oberen Reitern auf der Seite „Druckdaten-Info“ auswählt. Hier werden alle nötigen Informationen angegeben, weiter unten in diesem Fenster erhalten Sie auch die Möglichkeit sich das Datenblatt herunterzuladen.

Bei weiteren Fragen zum Drucken von unseren Designs melden Sie sich bei uns über unser Kontaktformular und bei Fragen zur Druckerei melden Sie sich bei dieser über die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten.

 

Blöcke drucken bei Flyeralarm.de

Druckanleitung Flyeralarm Logo Trennelement Online Druck

➤ Blöcke ohne Durchdruck-Seiten

  1. Gehen Sie auf www.flyeralarm.de und suchen Sie im Suchfeld auf der rechten Seiten nach Blöcke oder navigieren Sie sich durch das Menü über Produkte → Druckprodukte → Blöcke.
  2. Sie haben nun direkt verschiedene Optionen. Sie können hier bestimmen, welche Bindung ihr Block haben soll (für normale Blöcke wählen Sie Leimbindung) und ob Ihr Block ein Gastroblock oder ein Flipchart-Block sein soll.
  3. Auf der Seite die erscheint, wenn Sie Ihre Option unter Punkt 2 gewählt haben, scrollen Sie etwas herab bis Sie zu den Reitern mit den verschiedenen Optionen gelangen.
  4. Unter dem ersten Reiter geben Sie die Ausführung Ihres Blockes an, indem Sie auswählen wo sich die Bindung befinden sollen. Auf dem nächsten Reiter bestimmen Sie die Größe Ihres Blockes. Wählen Sie bei beiden Reitern die Option, die Ihrem Design entspricht.
  5. Nun wählen Sie die Blattzahl Ihres Blockes. Unterschiedliche Blöcke bei flyeralarm.de haben unterschiedliche Blattanzahl-Optionen. Wählen Sie die Option, die Ihrem Wunsch entspricht.
  6. Wählen Sie nun die Dicke der einzelnen Seiten. Wir empfehlen für normale Blöcke eine Stärke von 80g. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es, wählen Sie also die Option aus, die Ihrem Geschmack entspricht. (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier)
  7. Nun wählen Sie die Farbigkeit. Wählen Sie für einen normalen Block 4/0 für einen einseitigen Druck. Unterschiedliche Blöcke bei flyeralarm.de haben unterschiedliche Farboptionen. Wählen Sie die Option, die auf Ihr Dokument zutrifft (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  8. Nun wählen Sie die Anzahl an Exemplaren, die bedruckt werden sollen. Im folgenden Fenster können Sie noch einige Einstellungen vornehmen und dem Projekt einem Namen geben um es leichter wieder zu erkennen. Sie können nun den Druckauftrag in Ihren Warenkorb legen.
  9. Gehen Sie in Ihren Warenkorb, bestätigen Sie Ihre Auswahl, melden Sie sich an und laden Sie Ihre Druckdaten hoch.

Extra: Woher weiß ich welche Bedingungen meine Daten erfüllen müssen, damit ich bei Flyeralarm.de drucken kann? Das ist ganz einfach, wenn Sie eine Datei von uns haben, dann ist Sie bereits angepasst und kann direkt gedruckt werden. Wenn Sie sich selber eine Datei erstellen möchten dann erhalten Sie die nötigen Informationen auf dem Datenblatt des jeweiligen Produktes. Dies erhalten Sie bei Flyeralarm.de wenn Sie der obigen Anweisung bis Schritt Nr. 8 folgen und auf der rechten Seite unter „Ihr Produkt“ auf Datenblatt herunterladen klickt. Mehr Informationen zu den Druckdaten und was diese erfüllen müssen erhalten Sie auch unter dem Menüreiter FAQ → Druckdaten oder dem Menüeiter Druckdaten auf Flyeralarm.de

 

➤ Blöcke mit Durchdruck-Seiten

  1. Gehen Sie auf www.flyeralarm.de und suchen Sie im Suchfeld auf der rechten Seiten nach Durchschreibesätze oder navigieren Sie sich durch das Menü über Produkte → Druckprodukte → Durchschreibesätze.
  2. Sie haben nun direkt verschiedene Optionen. Sie können hier bestimmen ob Sie einzelne Sätze (ohne Blockbindung) haben möchten, ob Sie einen Quittungsblock haben möchten oder ob Sie einen normalen Block haben möchten und wie viele Durchdruckseiten dabei sein sollen (2-fach bedeutet ein Original und eine Durchdruckseite, 3-fach bedeutet ein Original und zwei Durchdruckseiten).
  3. Auf der Seite die erscheint, wenn Sie Ihre Option unter Punkt 2 gewählt haben, scrollen Sie etwas herab bis Sie zu den Reitern mit den verschiedenen Optionen gelangen.
  4. Unter dem ersten Reiter bestimmen Sie die Größe Ihres Blockes. Wählen Sie die Option, die Ihrem Design entspricht.
  5. Wählen Sie nun die Dicke der einzelnen Seiten. Wir empfehlen für normale Blöcke eine Stärke von 80g. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es, wählen Sie also die Option aus, die Ihrem Geschmack entspricht. (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier)
  6. Nun wählen Sie die Farbigkeit der Originalseite. Wählen Sie für einen normalen Block 4/0 für einen einseitigen Druck. Wählen Sie 1/0 wenn die Originalseite nur in Schwarz/Weiß bedruckt wird. Und 4/1 oder 1/1 wenn die Rückseite der Originalseite bedruckt werden soll. Unterschiedliche Blöcke bei flyeralarm.de haben unterschiedliche Farboptionen. Wählen Sie die Option, die auf Ihr Dokument zutrifft (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  7. Wählen Sie nun die Dicke der Durchdruck-Seiten. Wir empfehlen für normale Blöcke eine Stärke von 60g. Zusätzlich wählen Sie die Farbe der Seite. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es, wählen Sie also die Option aus, die Ihrem Geschmack entspricht. (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier)
  8. Nun wählen Sie die Farbigkeit der Durchdruckseite. Wählen Sie für einen normalen Block 1/0 für einen einseitigen Druck. Unterschiedliche Blöcke bei flyeralarm.de haben unterschiedliche Farboptionen. Wählen Sie die Option, die auf Ihr Dokument zutrifft (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  9. Jetzt wählen Sie die Anzahl der Sätze pro Block. Ist ihr Satz mehrseitig, muss die Satzzahl mit der Anzahl der seiden Multipliziert werden, um die Seitenzahl der Blöcke zu erhalten. Ein Block mit 25 Sätzen bei dem jeder Satz 2-fach ist, hat also eine Blattanzahl von 50.
  10. Nun wählen Sie die Anzahl an Exemplaren, die bedruckt werden sollen. Im folgenden Fenster können Sie noch einige Einstellungen vornehmen und dem Projekt einem Namen geben um es leichter wieder zu erkennen. Sie können nun den Druckauftrag in Ihren Warenkorb legen.
  11. Gehen Sie in Ihren Warenkorb, bestätigen Sie Ihre Auswahl, melden Sie sich an und laden Sie Ihre Druckdaten hoch.

Extra: Woher weiß ich welche Bedingungen meine Daten erfüllen müssen, damit ich bei Flyeralarm.de drucken kann? Das ist ganz einfach, wenn Sie eine Datei von uns haben, dann ist Sie bereits angepasst und kann direkt gedruckt werden. Wenn Sie sich selber eine Datei erstellen möchten dann erhalten Sie die nötigen Informationen auf dem Datenblatt des jeweiligen Produktes. Dies erhalten Sie bei Flyeralarm.de wenn Sie der obigen Anweisung bis Schritt Nr. 10 folgen und auf der rechten Seite unter „Ihr Produkt“ auf Datenblatt herunterladen klickt. Mehr Informationen zu den Druckdaten und was diese erfüllen müssen erhalten Sie auch unter dem Menüreiter FAQ → Druckdaten oder dem Menüeiter Druckdaten auf Flyeralarm.de

Bei weiteren Fragen zum Drucken von unseren Designs melden Sie sich bei uns über unser Kontaktformular und bei Fragen zur Druckerei melden Sie sich bei dieser über die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten.

Zurück zum Agenturenblog

Facebook
Google+
https://www.frigade.de/2018/11/09/bloecke-drucken-lassen-ist-einfacher-als-man-denkt">
Twitter