Briefumschläge drucken lassen

Druckanleitung, Titelelement, Briefumschläge drucken lassen, Briefumschläge Online-Druck

Seinen eigenen Briefumschläge drucken zu lassen ist sehr einfach und in nur wenigen Schritten gemacht. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen wie Sie schnell und einfach Ihre eigenen Briefumschläge in den Druck geben können.

Zuvor sollten allerdings druckfähige Dokumente erstellt werden. Wenn Sie ein druckfähiges Dokument haben dann können Sie sich weiter unten die nötigen Schritte ansehen, um dieses Drucken zu lassen, doch wenn Sie keines haben können Sie sich ganz einfach bei uns ein Design anfordern. Unsere Mediengestalter stehen Ihnen gerne zur Verfügung um für Sie den idealen Briefumschlag zu erstellen, welcher immer mit druckfähigen Dateien ausgeliefert wird.

Schauen Sie einfach hier vorbei und bestellen Sie sich ein ideal angepassten Briefumschlag für Ihre Firma, Verein oder den privaten Gebrauch.

Aus unseren Erfahrungen mit dem Drucken von Briefumschlägen empfehlen wir Ihnen Wirmachendruck.de oder Flyeralarm.de. Beide Seiten sind sehr gut, wenn es um den Online-Druck geht. Wählen Sie die Seite aus, die Ihnen am meisten zusagt und folgen Sie den unten angegeben Schritten um Ihr Design in den Druck zu geben.

 

Briefumschläge drucken bei Wirmachendruck.de

Druckanleitung Wirmachendruckde Logo Trennelement Online Druck

  1. Gehen Sie auf www.wirmachendruck.de und suchen Sie auf der linken Seite im Suchfeld nach „Briefumschläge“ oder wählen Sie in der Liste der Produkte, ebenfalls auf der linken Seite, den Punkt „Briefumschläge“ aus.
  2. Zuerst wählen Sie die Größe, die Ihr Briefumschlag haben soll. Es handelt sich dabei um das Endformat Ihres Briefumschlags, nicht um das Format der druckbaren Datei. Für einen normal gängigen Briefumschlag mit Fenster wählen Sie „DIN lang quer“
  3. Im folgenden Fenster wählen Sie, ob Ihr Briefumschlag ein Fenster haben soll oder keins, ob er einfarbig oder mehrfarbig bedruckt wird und ob er einseitig oder zweiseitig bedruckt wird. Für einen einfarbigen Briefumschlag wählen Sie die 1/0 oder 1/1 Optionen und für mehrfarbige Briefumschläge wählen Sie die 4/0 oder 4/4 Optionen (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  4. Nun können Sie den genauen Druck festlegen. Sie haben hier die Möglichkeit die Stückzahl zu wählen, sowie die Dicke des Papiers. Wir empfehlen für Ihren Briefumschlag eine Stärke von 80g. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier).
  5. Wenn Sie zufrieden sind mit den Angaben die Sie gemacht haben klicken Sie auf „Weiter“. Hier können Sie nun Ihre Druckdaten hochladen. Nun werden Sie gebeten Sich anzumelden. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Extra: Woher weiß ich welche Bedingungen meine Daten erfüllen müssen, damit ich bei Wirmachendruck.de drucken kann? Das ist ganz einfach, wenn Sie eine Datei von uns haben, dann ist diese bereits angepasst und kann direkt gedruckt werden. Wenn Sie sich selber eine Datei erstellen möchten dann erhalten Sie die nötigen Informationen auf dem Datenblatt des jeweiligen Produktes. Dies erhalten Sie bei Wirmachendruck.de wenn Sie der obigen Anweisung bis Schritt Nr. 4 folgen und auf den oberen Reitern auf der Seite „Druckdaten-Info“ auswählt. Hier werden alle nötigen Informationen angegeben, weiter unten in diesem Fenster erhalten Sie auch die Möglichkeit sich das Datenblatt herunterzuladen.

Bei weiteren Fragen zum Drucken von unseren Designs melden Sie sich bei uns über unser Kontaktformular und bei Fragen zur Druckerei melden Sie sich bei dieser über die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten.

 

Briefumschläge drucken bei Flyeralarm.de

Druckanleitung Flyeralarm Logo Trennelement Online Druck

  1. Gehen Sie auf www.flyeralarm.de und suchen Sie im Suchfeld auf der rechten Seiten nach Briefumschläge oder navigieren Sie sich durch das Menü über Produkte → Druckprodukte → Briefumschläge.
  2. Sie haben nun direkt verschiedene Optionen. Sie können hier bestimmen, ob Ihr Briefumschlag mit oder ohne Fenster sein soll und wo sich das Fenster befindet. Wählen Sie die Option aus, die Ihrem Design entspricht. In diesem Beispiel nehmen wir „Briefumschläge mit Fenster links, haftklebend“
  3. Auf der Seite die erscheint, wenn Sie Ihre Option unter Punkt 2 gewählt haben, scrollen Sie etwas herab bis Sie zu den Reitern mit den verschiedenen Optionen gelangen.
  4. Unter dem ersten Reiter geben Sie das Format Ihres Briefumschlages an. Ein normaler Briefumschlag für den Postweg ist im „DIN lang Format“. Wollen Sie Briefumschläge für ungefaltetes Papier wählen Sie DIN C4 und für in der Mitte gefaltete Blätter oder A5 Seiten DIN C5. Bei dem Format handelt es sich um das Endformat Ihres Briefumschlags, nicht um das Format der druckbaren Datei.
  5. Wählen Sie nun die Dicke des Papiers. Wir empfehlen für normale Briefumschläge eine Stärke von 80g. Je schwerer das Papier ist, umso dicker ist es, wählen Sie also die Option aus, die Ihrem Geschmack entspricht (um mehr über Papierdicke zu erfahren klicken Sie hier).
  6. Nun wählen Sie die Farbigkeit. Wählen Sie 4/4 für Ihren Druck, wenn Ihr Briefumschlag mit mehreren Farben bedruckt werden soll, 2/2 wenn Ihr Briefumschlag mit Schwarz und einer zusätzlichen Farbe bedruckt werden soll oder 1/1 wenn Ihr Briefumschlag nur in Schwarz bedruckt werden soll. Die 5/5-Option ist für den Fall das Sie HKS-Sonderfarben im Design verarbeitet haben. Wählen Sie die Option die auf Ihr Dokument zutrifft (um mehr über Farbmuster zu erfahren klicken Sie hier).
  7. Nun wählen Sie die Anzahl an Exemplaren, die bedruckt werden sollen. Im folgenden Fenster können Sie noch einige Einstellungen vornehmen und dem Projekt einem Namen geben um es leichter wieder zu erkennen. Sie können nun den Druckauftrag in Ihren Warenkorb legen.
  8. Gehen Sie in Ihren Warenkorb, bestätigen Sie Ihre Auswahl, melden Sie sich an und laden Sie Ihre Druckdaten hoch.

Extra: Woher weiß ich welche Bedingungen meine Daten erfüllen müssen, damit ich bei Flyeralarm.de drucken kann? Das ist ganz einfach, wenn Sie eine Datei von uns haben, dann ist Sie bereits angepasst und kann direkt gedruckt werden. Wenn Sie sich selber eine Datei erstellen möchten dann erhalten Sie die nötigen Informationen auf dem Datenblatt des jeweiligen Produktes. Dies erhalten Sie bei Flyeralarm.de wenn Sie der obigen Anweisung bis Schritt Nr. 7 folgen und auf der rechten Seite unter „Ihr Produkt“ auf Datenblatt herunterladen klickt. Mehr Informationen zu den Druckdaten und was diese erfüllen müssen erhalten Sie auch unter dem Menüreiter FAQ → Druckdaten oder dem Menüeiter Druckdaten auf Flyeralarm.de

Bei weiteren Fragen zum Drucken von unseren Designs melden Sie sich bei uns über unser Kontaktformular und bei Fragen zur Druckerei melden Sie sich bei dieser über die jeweiligen Kontaktmöglichkeiten.

Zurück zum Agenturenblog

Facebook
Google+
https://www.frigade.de/2018/10/17/briefumschlaege-drucken-lassen-so-gehts">
Twitter